Stammtisch am 25.06.24 im Beans&Books

Am letzten Dienstag im Monat fand wieder unser Stammtisch Selbstbestimmt Leben statt. Da es für uns ein großes Anliegen ist, dass wir mit unseren Gästen in einen interessanten Austausch kommen, laden wir immer Referenten*innen zu einem bestimmten Thema ein.

Das Thema war diesmal: „Inklusive Bildung in Bayern auf dem Prüfstand“.

Wir konnten als Referentinnen Christina Lindner und Amina Urban gewinnen.

Beide engagieren sich im „Bündnis die Gemeinschaftsschulen Bayern“ und konnten uns daher aus erster Hand zum Thema inklusive Bildung berichten.

Dieses Mal probierten wir das Beans&Books als neuen Treffpunkt für unseren Stammtisch aus. Das Lokal wird von der Pfennigparade betrieben und Menschen mit Behinderungen bedienten uns aufmerksam und zuvorkommend.

Im Anschluss an den spannenden Input unsere Referentinnen, kam es zu angeregten Diskussionen, vielen Fragen und sehr netten Gesprächen.

Frau Urban meldete uns im Nachgang zurück, dass sie den Stammtisch sehr bereichernd fand.

Wir bedanken uns sehr für das Kommen von Frau Lindner und Frau Urban.

Hier noch zwei Quellen, welche angesprochen wurden:

Ein VHS-online Kurs „Inklusion und Partizipation“ (ohne das eine kann das andere nicht leben)

https://open.vhb.org/blocks/ildmetaselect/detailpage.php?id=70

Kurz wurde das Buch von Otmar-Miles-Paul, Zündeln an den Strukturen angesprochen. Das Buch gibt es auch online:

https://bidok.library.uibk.ac.at/obvbidoa/content/titleinfo/9593417?query=z%C3%BCndeln

Zurück zur Übersicht