Preis für Innovative Practice 2015

Eine Welt ohne Barrieren! Das ist der Traum des Teams vom Zero-Project. Unterstützt und ins Leben gerufen wurde das Projekt von der Essl Foundation. Kernpunkt dieser Konferenz ist es, eine Plattform anzubieten, auf der besonders innovative und effektive Lösungen zur Beseitigung der Probleme von Menschen mit Behinderungen im Sinne der Umsetzung der UN Behindertenrechts-konvention prämiert und vorgestellt werden. Vor allem geht es hierbei um den menschenrechtlichen Aspekt, den die UN Behindertenrechtskonvention vorschreibt.

Am ersten Abend der Konferenz erhielten zahlreiche Selbstbestimmt Leben Initiativen aus der ganzen Welt die undotierte Auszeichnung. Für Deutschland wurden gleich mehrere Selbstbestimmt Leben Projekte ausgewählt: unter anderem Mobile aus Dortmund, Rhein-Main-inclusive e.V. sowie der VbA-Selbstbestimmt Leben e.V. aus München.

 
 

weiterführende Informationen

Suchen